Home
Neuigkeiten
Meditation
Körperarbeit
Icke
Kontakt
Links
Gästebuch
Sitemap

Körperarbeit...ein weites Feld!

 

Unser Körper ist wie ein Spiegel aller Ebenen, sei es emotional, mental oder die Ebene der Gefühle. Hier zeigt sich unser Potential, aber auch unsere Schwierigkeiten. Mein Angebot an Sie ist es im Rahmen der Körperarbeit eine Gesundheitsprophylaxe zu betreiben ganz im Sinne der ursprünglichen chinesischen Gesundheitslehre.

 

Im alten China gab es berühmte Ärzte. Was diese Heiler ausgezeichnet hat war nicht die Anzahl der Patienten, nicht die Höhe der Preise der Behandlung und auch nicht die Titel, die Sie in Ihrer Karriere erreicht hatten. Ein guter Arzt war derjenige, dessen Klienten erst gar nicht krank wurden. Wie ich finde ein wunderbarer Maßstab, der heute leider verloren gegangen scheint im Dunst der Ärzte und Professoren, Krankenkassen und Pharmaunternehmen.

Die chinesische Gesundheitslehre umfasst eine Beratung und Behandlung durch die Ernährungslehre, die chinesische Astrologie, das Feng Shui (die Raumlehre) und schließlich und insbesondere durch die Akkupressur sowie die noninvasive Akupunktur. Die noninvasive Akkupunktur entspricht der Energiearbeit wobei zwar Nadeln verwendet werden, aber diese nur zur magnetischen Übertragung und somit Aktivierung von Meridianen dienen.

 

Dieses Angebot ergänze ich:

A. Durch individuelle Übungsanleitungen (Körper- und/oder Meditationsübungen), die sowohl gezielt als auch ganzheitlich eine größere Harmonie in und zwischen den Ebenen ermöglichen. Diese Anleitungen übe ich mit Ihnen gemeinsam ein und gebe Sie Ihnen als Tonmittschnitt mit. So können sie eigenverantworlich und frei zu Hause für Ihre Gesundheit sorgen. Der Fokus liegt hier immer auf der eigenverantwortlichen Übung. Hindernisse, Fort- und Rückschritte und deren Ursachen sind dabei immer Bestandteil der individuellen Anleitung. Rudi sagte hier immer routiniert und nüchtern: "3 Schritte vor, 2 Schritte zurück."

B. Durch die Thai-Massage, genauer gesagt durch die Thai-Yoga Massage nach Ulf Pape. Die Thai-Massage öffnete mir eine Verbindung der chinesischen Akkupressur- und Meridianlehre. Zudem gestattete mir diese Technik einen ergonomischen (für mich) und fliessenden (für Sie) Arbeitsstil, der sich sehr fein in meine Erfahrung in der Körperarbeit eingliedert. Hier lerne ich selbst mit jeder Sitzung dazu.

C. Durch die Hawaiianische Massage, genauer gesagt durch den Tempelstil nach Kahuna Abraham. Es handelt sich hierbei um eine Massage mit sehr fliessenden Bewegungen, die den Klienten sukzessive in einen immer tieferen Entspannungszustand versetzt. Dem Körper wird hierduch erlaubt sich in seinem eigenen Rhythmus so tief zu entspannen wie nötig und möglich ist. Dem Organismus wird quasi ein Angebot gemacht Verspannungen aufzulösen. Diese Behandlung eignet sich besonders für Wendepunkte im Leben und vor wichtigen Entscheidungen.

D. Durch die intuitive Leibarbeit. Einer von Rudis Lehrern war noch Graf Dürckheim und seine direkten Schüler und Schülerinnen. Ich integriere diese Form der Arbeit mehr und mehr in meine eigene Praxis. Dabei gibt es kein Ankommen. JEDE Sitzung hat ihr eigenes Leben. In dieser Arbeit hat nicht einmal Lernen Raum.

 

Die Behandlungen dauern 1-2 Stunden, je nach Absprache. Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Mail oder telefonisch. Die Tarife orientieren sich an Ihren finanziellen Möglichkeiten und erfolgen ebenfalls nach Absprache. Die Behandlung findet entweder bei mir oder in der Physio-Praxis Geisler - jeweils in Berlin-Lichterfelde - statt, ebenfalls nach Präferenz.

 

 


olav.kittel@gmx.net